Navigation

Personen

Placid Weissenbach | 18411914

Liberal-radikaler Aargauer Politiker und Unternehmer: Grossrat (AG, 1868–1874, 1913/14, Präsident 1871/72; BS, 1881–1896, Präsident 1890/91), Erziehungsrat (BS, 1893–1896), Nationalrat (AG, 1872–1874); Anwalt in Bremgarten und Aarau (1862–1874); Generalsekretär (1874–1879), Verwaltungsrat (1879–1895), Direktionsmitglied (1879–1888) und Direktionspräsident (1888–1896) der Schweizerischen Centralbahn, Direktor der Administrativen Abteilung des Eidgenössischen Post- und Eisenbahndepartements (1897–1901), Generaldirektionspräsident (1901–1911) und Verwaltungsrat (1912–1914) der Schweizerischen Bundesbahnen; Verfasser des Werks «Das Eisenbahnwesen der Schweiz» (2 Bde., 1913/14).

Mitglied des Schweizerischen Zofingervereins (Sektion Aarau 1857).

Vgl. Gruner, Bundesversammlung I, S. 682; HLS online, Weissenbach Placid; Mangold, Statistisch-volkswirtschaftliche Gesellschaft, S. 103; Staatskalender CH 1899–1901; National- und Ständeratsmitglieder online, Weissenbach Placidus jun.

Erwähnungen von Placid Weissenbach | 1841–1914

Briefe von und an Placid Weissenbach | 1841–1914