Navigation

Personen

Johann Baptist Weder | 18001872

Radikal-liberaler St. Galler Politiker, Jurist und Redaktor: Mitglied des katholischen Erziehungsrats (1833–1835, 1855–57, Präsident 1855–1857), Grossrat (1833–1835, 1837–1839, 1841–1851, 1855–1867, Präsident 1838, 1843, 1855, 1861, 1863, 1865/66), Regierungsrat (1847–1851, 1861–1863, Landammann 1849, 1862), Präsident des katholischen Administrationsrates (1855–1857), Präsident des Kantonsschulrates (1856–1859), Verfassungsrat (1859–1861, Kommissionspräsident 1861), Erziehungsratspräsident (1862/63), Nationalrat (1848–1851, 1858–1860, 1861–1872, Präsident 1860), Ständerat (1855–1857, Präsident 1857); Anwalt in St. Gallen (ab 1827), Kassationsgerichtspräsident (1839, 1855–1861); Mitbegründer und Redaktor der «St. Galler Zeitung» (1831, 1841–1843), Redaktor des «St. Galler Tagblatts» (bis 1843), Redaktor des «St. Galler Boten» (1846–1851).

Mitbegründer (1857) und Präsident (1857–1861) des Liberalen Vereins der Stadt St. Gallen als erste liberale Parteiorganisation des Kantons St. Gallen.

Vgl. Ehinger, Weder; Historischer Verein, Landammänner SG, S. 23–24; Gruner, Bundesversammlung I, S. 595–596; HBLS VII, S. 446–447; Blaser, Bibliographie, S. 875–876.

Erwähnungen von Johann Baptist Weder | 1800–1872

In Briefen: 27

Briefe von und an Johann Baptist Weder | 1800–1872