Navigation

Personen

Maximilian Perty | 18041884

Bayrischer Zoologe und Publizist: Privatdozent für Zoologie und allgemeine Naturgeschichte an der Universität München (1831–1833), ordentlicher Professor für Zoologie und Botanik an der Akademie in Bern (1833/34), ordentlicher Professor für Zoologie, vergleichende Anatomie und Botanik an der Universität Bern (1834–1876, Dekan 1858–1862, Rektor 1837/38, 1856/57); Rektor des Höheren Gymnasiums Bern (ab 1845), Direktionsmitglied des Botanischen Gartens in Bern (ab 1849); Verfasser zahlreicher zoologischer, naturphilosophischer und metaphysischer Schriften, u. a. «Delectus animalium articulatorum Brasiliea» (3 Bde., 1830–1834), «Allgemeine Naturgeschichte als philosophische und Humanitätswissenschaft» (4 Bde., 1834–1846), «Die mystischen Erscheinungen der menschlichen Natur» (2 Bde., 1861/1872) sowie die Autobiographie «Erinnerungen aus dem Leben eines Natur- und Seelenforschers» (1879).

Vgl. HLS online, Perty Maximilian; NDB XX, S. 204–205; ADB XXV, S. 405–406; Ziehr, Schweizer Lexikon V, S. 127; Dozenten Universität Bern online , Perty Joseph Anton Maximilian.

Briefe von und an Maximilian Perty | 1804–1884