Navigation

Personen

Elias Landolt | 18211896

Zürcher Forstwirt, Politiker und Unternehmer: kantonaler Forstadjunkt (1849), Forstmeister (1853–1864), ordentlicher Professor für Forstwirtschaft am Eidgenössischen Polytechnikum in Zürich (1855–1893, Direktor 1867–1871), Redaktor der «Schweizerischen Zeitschrift für Forstwesen» (1856–1893), Oberforstmeister (1864–1882), Verfasser verschiedener Studien und Schriften zum schweizerischen Forstwesen, u. a. «Der Wald» (1866), Präsident des Schweizerischen Forstvereins (1881–1893); Grosser Stadtrat von Zürich (1893–1896), Gross- bzw. Kantonsrat (1854–1890); Mitarbeiter (1867–1882) und Inhaber (ab 1882) einer Weinhandlung in Zürich (ab 1882 Landolt-Freigutkellerei).

Vgl. NDB XIII, S. 507–508; HLS online, Landolt Elias; Oechsli, Polytechnikum I, S. 186–187; ETHistory online, Landolt Elias; Regierungsetat ZH 1853–1882.

Erwähnungen von Elias Landolt | 1821–1896

In Briefen: 5

Briefe von und an Elias Landolt | 1821–1896