Navigation

Personen

Eduard Huber | 18181893

Radikal-liberaler Freiburger Politiker und Mediziner: Präsident der Schulkommission und Stadtpräsident von Murten (1848–1861, 1879–1893), Grossrat (1855/56), Nationalrat (1881–1884); Arzt in Murten (ab 1844).

Mitglied des Schweizerischen Zofingervereins (Sektion Bern 1837, Zürich 1837–1839, Heidelberg 1839).

Vgl. HLS online, Huber Eduard; Gruner, Bundesversammlung I, S. 394; HBLS IV, S. 301; Dorand, Chemins de fer, S. 265; Verzeichnis Zof.-Ver. Sekt. ZH, S. 16; Verzeichnis Zof.-Ver. Sekt. BE, S. 14; National- und Ständeratsmitglieder online, Huber Eduard; Matrikel UZH online, Huber Eduard; Rügemer, Korps-Listen, S. 457.

Erwähnungen von Eduard Huber | 1818–1893

In Briefen: 1

Briefe von und an Eduard Huber | 1818–1893