Navigation

Personen

Johannes Hallauer | 18271884

Liberaler Schaffhauser Politiker und Unternehmer: Gemeinderatspräsident in Trasadingen (1856–1858), Regierungsrat (1858–1872, 1879–1884), Grossrat (1858, 1876–1879, Präsident 1878), Ständerat (1865–1873, 1878–1879); Suppleant des Obergerichts (1857/58); Landwirt (ab 1851), Präsident des Kaufmännischen Direktoriums (1862–1867), Mitglied der Verwaltungsräte der Bank in Schaffhausen (1862–1872, 1879–1883) und der Nordostbahn (1867–1871), Mitglied des Vereins für repräsentative Demokratie (ab 1869), Expropriationskommissär der Gotthardbahn in Uri und Tessin (1872–1876), Präsident des landwirtschaftlichen Vereins Schaffhausen.

Vgl. Bächtold, Hallauer, S. 74–80; Politische Ämter Schaffhausen online, Hallauer Johannes; HLS online, Hallauer Johannes; National- und Ständeratsmitglieder online, Hallauer Johannes; Gruner, Bundesversammlung I, S. 496–497; Staatskalender SH 1878.

Erwähnungen von Johannes Hallauer | 1827–1884

In Briefen: 7

Briefe von und an Johannes Hallauer | 1827–1884

Schlagwörter

Absagebriefe (diverse)