Navigation

AES B8427 | StATI Risorgimento italiano (Scatola 4)

Alfred Escher und Josef Munzinger an Staatsrat Tessin, Lugano, Freitag, 13. Oktober 1848

Schlagwörter: Eidgenössische Kommissäre TI, Landesverteidigung und Militär, Regierungsrat TI

Briefe

Die Eidgenössischen Repraesentanten
an
die hohe Regierung des Standes Tessin.

Hochgeachtete Herren!

Da es uns unter Umständen nicht gleichgültig sein kann, ob die Hier unter Sequester liegenden Kriegsvorräthe in einem oder mehreren Lokalen aufbewahrt werden, so müssen wir das Ansuchen an Sie stellen, die 20 Gewehrkisten, welche zur Zeit der Inventarisation durch Herrn Oberstlieuten. Manuel in dem Kloster Santa Catharina aufbewahrt, nun aber in die hiesige Douane verlegt worden sind, mit Beförderung in das hiesige Arsenal transportiren zu lassen, und uns von dem Geschehenen Bericht zu erstatten.

Genehmigen Sie, hochgeachtete Herren, die Versicherung unsrer Hochachtung.

Die eidgenössischen Repraesentanten:
J. Munzinger
Dr A Escher 1

Lugano den 13ten 8b 1848.

Kommentareinträge

1Brief von dritter Hand mit Unterschriften von Munzingers und Eschers Hand.

Kontexte