Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B7441 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_061

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Samstag, 27. März 1875

Schlagwörter: Gotthardbahnprojekt, Personelle Angelegenheiten

Briefe

Hochverehrter Herr Präsident!

Indem ich Ihnen Ihre gefällige telegraphische Mittheilung v. Gestern bestens verdanke, wünsche ich vorab Ihnen, sowie dann auch der Gotthardbahn zu dem Abschluße mit Hrn. H. von Herzen Glük. Daß wir überhaupt aus der Ungewißheit heraus sind & daß Sie von Hrn. Hellwag den besten Eindruk erhalten haben, hat einen wahren Alp v. mir genommen.

Mit dem erneuten Ausruke ausgezeichnetster Hochachtung verbleibe

Ihr freundschaftl. ergebener

J. Zingg.

Luzern d. 27/III. 75.

Kontexte