Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Ludwig August Parcus

AES B7258 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_061 (Abzug)

Alfred Escher an Ludwig August Parcus, Bern, Montag, 18. Dezember 1871

Schlagwörter: Gotthardbahn-Gesellschaft (GB), Personelle Angelegenheiten

Briefe

Herrn Director Dr. Parcus
Hochwohlgeboren
Darmstadt1

Bern, den 18. Dezember 1871

Verehrenster Herr Director!

Ihre geschätzte Zuschrift vom 14./16. d. Mts. ist mir richtig zugekommen. Für die Auskunft, um welche ich Sie gebeten hatte & die Sie mir in Ihrem Schreiben rückantwortlich zu ertheilen so freundlich waren, sage ich Ihnen meinen verbindlichen Dank.

Gerne habe ich von Ihrem gefälligen Versprechen, in Betreff der Besetzung der Stelle eines Oberingenieurs der Gotthardbahn weitere Umschau halten zu wollen, Vormerkung genommen. Sie erklären, für diese Umschau einer Frist von einigen Tagen zu bedürfen. Ich gewärtige nunmehr Ihre neuen Mittheilungen über den hochwichtigen Gegenstand & bin Ihnen für dieselben zum voraus sehr dankbar.

Sie fragen mich, ob Verabredungen zwischen der Gotthardgesellschaft & den Herren Hansemann & Rothschild über Geldanlagen, respective Zinsbarmachung der disponibeln Bestände Statt gefunden haben. Ich stehe keinen Augenblick an, Ihnen | hierüber völlig offene Auskunft & zwar dahin zu ertheilen, daß anläßlich des ersten Zusammentrittes des Verwaltungsrathes der Gotthardbahn Besprechungen über die fragliche Materie namentlich mit Herrn Hansemann Statt gefunden haben, daß aber nicht etwa, wie Sie zu vermuthen scheinen, eine Verpflichtung eingegangen wurde, die Geldanlagen ausschließlich oder auch nur vorzugsweise durch die Herren Hansemann & Rothschild bewerkstelligen zu lassen.

Ihre fernere Anfrage sodann, ob die Gotthardbahngesellschaft der Bank für Handel & Industrie hinsichtlich «aller etwaiger geschäftlicher Nebenvortheile» die gleiche Berücksichtigung zu Theil werden zu lassen gedenke, wie den Herren Hansemann & Rothschild kann ich nur bejahen. Die Gotthardbahngesellschaft hat lediglich ihre eigenen Interessen in's Auge zu fassen & befindet sich allen bei dem Consortium betheiligten Bankinstituten & Bankhäusern gegenüber in der gleichen durchaus unabhängigen Stellung.

Mit vorzüglichster Hochachtung

Ihr ergebenster 2

Kommentareinträge

1Adresse unten links auf Seite 1.

2Brieftext von dritter Hand ohne Unterschrift.