Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Maximilian Heinrich von Roeder

AES B6823 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_010

Maximilian Heinrich von Roeder an Alfred Escher, Bern, Dienstag, 2. Februar 1869

Schlagwörter: Lukmanierbahnprojekt

Briefe

Bern den 2ten Febr 69.

Ich erlaube mir, verehrter Herr Escher, Sie ergebenst zu ersuchen die quäst. Copie nach genommener Einsicht gefälligst zurücksenden zu wollen, da ich keine andere besitze und in einem meiner Berichte in diesen Tagen auf dieselbe zurückkommen musz. –

Das Ueberbahnprinzip und daher Luckmanier , scheint in einigen Kreisen Berlins vielen Anklang zu finden, doch ist es mir nicht gestattet mich weiter darüber auszusprechen. Jedenfalls ist große Rührigkeit | dringend geboten. Herr Melegari hat seinen dringlichen Bericht vor etwa 8 Tagen abgesandt.

In Eile und in freundschaftlicher Verehrung

Ihr

ganz ergebenster

von Roeder

Kontexte