Navigation

AES B6786 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_014 (Abschrift)

Alfred Escher an Bank für Handel und Industrie, Bern, Montag, 20. November 1871

Schlagwörter: Gotthardbahn-Gesellschaft (GB), Wahlen

Briefe

An die Bank für Handel und Industrie, Darmstadt.

Hochgeehrte Herren!

In Erwiederung Ihrer geschätzten Zuschrift vom 18. dieß beeile ich mich, Ihnen zur Kenntniß zu bringen,

1) daß der Verwaltungsrath der Gotthardbahngesellschaft, sobald die sämmtlichen Wahlen in denselben getroffen sein werden, zu seiner Konstituirung einberufen werden wird, u. dss bei diesem Anlasse der Zeitpunkt zu bestimmen sein dürfte, auf welchen die erste Einzahlung auf die Aktien u. Obligationen zu leisten sein wird;

2) daß Ihr verehrliches Institut für seine in der Schweizerischen Gruppe enthaltene Betheiligung von den betreffenden Schweizerischen Firmen zur Entrichtung der zu leistenden Einzahlungen eingeladen werden wird.

Mit vorzüglicher Hochachtung u. Ergebenheit

sig. Dr A. Escher 1

Bern
20. Novbr 1871

Kommentareinträge

1Brieftext inklusive Unterschrift von dritter Hand.

Kontexte