Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B4230 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_054

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Sonntag, 24. April 1870

Schlagwörter: Bundesrat, Gotthardbahnprojekt, Presse (allgemein)

Briefe

Hochgeachteter Herr Präsident!

Im Anschluße an meine heutige Depesche beehre ich mich Ihnen die nähern brieflichen Mittheilungen DuCoster's über den Artikel des Corrière di Milano & deßen Eindruk im Teßin zu übermachen. Bei dem Takte unsers Vertreters in Italien scheint mir unmöglich, daß etwa Aeußerungen desselben zu dem Artikel des Corrière Veranlaßung gegeben haben könnten. –

Ob es am Platze wäre dahinzuwirken, daß die Nachricht des Corrière auch von Seite des Bundesrathes in irgend| welcher Weise desavouirt werde, erlaube ich mir Ihrem bessern Ermeßen anheimzustellen.

Die von Du Coster in Aussicht gestellte Interpellation Pioda's ist bis heute noch nicht eingetroffen.

Mit dem Ausdruke ausgezeichnetster Hochachtung verbleibe

Ihr freundschaftlich ergebener

J. Zingg.

Luzern d. 24 April 1870.

Kontexte