Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B4109 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_054

Alfred Escher an Josef Zingg, Bern, Dienstag, 8. Dezember 1868

Schlagwörter: Gotthardbahnprojekt

Briefe

Hochgeachteter Herr Schultheiß!

Eben habe ich auf telegraphischem Wege meinem Neffen Stokar mitgetheilt, daß Hr. Bürgermeister Stehlin & ich sich vom künftigen Montage an zur Verfügung der Abordnung des Luganer Comité's stellen.

Unmittelbar nach der letzten Sitzung des Gotthard Ausschusses habe ich Herrn Staatsrath Pioda in Antwort auf sein Schreiben zur Kenntniß gebracht, daß der Ausschuß bereit sei, mit dem Comité, das sich für das Project Locarno-Biasca gebildet hat, durch das Organ des Herrn Stehlin & meiner Wenigkeit in Verhandlung zu treten.

Ich fürchte fast, die Tessiner schicken sich wieder an, die Bahn der nüchternen Überlegung zu verlassen.

Genehmigen Sie die Versicherung ausgezeichneter Hochachtung von Ihrem freundschaftlich ergebenen

Dr A Escher

Bern 8 Dezbr 1868.