Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B3867 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_054

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Samstag, 9. Dezember 1865

Schlagwörter: Öffentliche Beteiligungen (Infrastruktur)

Briefe

Hochgeachteter Herr Präsident!

Indem ich Ihnen in Anlage das mir durch Hrn Direktor Widmer zugekommene Schreiben des Hrn. Landammann Wyrsch wieder zugehen laße, beehre ich mich Ihnen mitzutheilen, daß ich mich erinnere, das erneuerte Subventionsgesuch an Nidwalden gleichzeitig mit demjenigen an Zug unterzeichnet und expedirt zu haben. Wenn dasselbe nun nicht an die Adreße gelangt sein sollte, so wird eine nochmalige Ausfertigung erfolgen müßen. Ich habe in diesem Sinne an Hrn. Widmer geschrieben. –

In ausgezeichneter Hochachtung verbleibe

Ihr freundschaftlich ergebener

J. Zingg.

Luzern d. 9 Dec. 1865.

Kontexte