Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B3662 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_053

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Dienstag, 23. August 1864

Schlagwörter: Einladungsbriefe (diverse)

Briefe

Hochgeachteter Herr Präsident!

Erst gestern Abend ist von Hrn. Bürgermeister Stehlin die Antwort eingegangen, von der ich Ihnen auf telegraphischem Wege habe Kenntniß geben laßen. In Folge derselben erlaube ich mir, Sie zur Commißionssitzung auf Freitag Vormittag zu erwarten, es wäre denn, daß Sie sich allfällig mit Hrn. Bürgermeister Stehlin dahin verständigen würden, schon Donnerstag Abend hier einzutreffen. Ich stehe für beide Tage zu Ihrer Verfügung.

Inzwischen verbleibe ich mit der Versicherung ausgezeichneter Hochachtung

Ihr ganz ergebener

J. Zingg.

Luzern den 23 Aug. 64.

Kontexte