Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B3616 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_053

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Montag, 28. März 1864

Schlagwörter: Alpenbahn (allgemein), Bundesrat, Eisenbahnen Gutachten und Expertisen, Krankheiten, Schweizerische Kreditanstalt (SKA)

Briefe

Hochgeachteter Herr Präsident!

Indem ich Ihnen Ihre verehrliche Zuschrift v. 27. dieß bestens verdanke, gestatten Sie mir vorab den Ausdruck meiner innigen Theilnahme an der Bekümmerniß, die Ihnen der Gesundheitszustand Ihrer verehrten Frau Gemahlin verursachen muß. Auch meine Familie nimmt den lebhaftesten Antheil an dem Befinden Ihrer lieben Kranken & vereinigt sich mit meinem herzlichen Wunsche, daß Alles sich bald zum Beßern wenden möge. –

Betreffend die Vertretung hiesiger Aktien an der Versammlung der | Aktionäre der Creditanstalt, so habe ich bereits gestern eine en blanc lautende Vollmacht Hrn. Hunkeler zu Ihren Handen zugestellt; Hr. Hunkeler wird Ihnen dieselbe bereits mit der Seinigen übermittelt haben. Es fehlt darin nur die Angabe der Nummern, die wir nicht für nothwendig erachteten, weil die betreffenden Aktien bei der Creditanstalt deponiert sind. Ich hoffe Ihnen auf Morgen noch einige Vollmachten zusenden zu können.

Durch das Bahnhofinspektorat habe ich soeben die Pläne & das Gutachten der HH. Bekh & Gerwig erhalten. Ich werde mich unverzüglich | mit dem Material auch etwas näher vertraut zu machen suchen & sodann die Akkten Hrn. Landammann Müller zustellen. Es wird mir – & ich bin überzeugt auch Hrn. Müller – sehr angenehm & willkommen sein, später an der Commißionalberathung Ihre schätzbare Mitwirkung zu erhalten.

Aus Bern ist mir seit Freitag keine Mittheilung zugekommen, woraus ich schließe, daß die Alpenbahnfrage im Bundesrathe die erwartete Erledigung noch nicht gefunden habe.

Genehmigen Sie bei diesem Anlaße die erneute Versicherung ausgezeichneter Hochachtung von Ihrem

freundschaftl. Ergebenen

J. Zingg.

Luzern d. 28 März 1864.|

B. Die beifolgende Vollmacht betrifft meine hier befindlichen Creditaktien; die gestrige diejenigen Titel, welche bei der Creditanstalt deponirt sind.

Zingg.