Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B3529 | SBB Historic VGB_GB_SBBGB01_053

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Donnerstag, 19. November 1863

Schlagwörter: Gotthardbahnprojekt

Briefe

Luzern den 19 Nov. 1863.

Hochgeachteter Herr Präsident!

Unter bester Verdankung Ihrer gefälligen Mittheilungen v. 18 d. übermache Ihnen in Anlage zwei Mittheilungen, welche ich soeben aus dem Kanton Teßin erhalten habe. Von anderer Seite gewärtige ich noch weitere Nachrichten.

Hrn. Oberbaurath Bekh werde ich die Kostenberechnung v. Wetli ungesäumt übersenden.

Genehmigen Sie bei diesem Anlaße die erneute Versicherung meiner ausgezeichneten Hochachtung

Ihr ganz ergebener

J. Zingg.

Kontexte