Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Carl Feer-Herzog

AES B3181 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#186* (Abzug)

Alfred Escher an Carl Feer-Herzog, Zürich, Dienstag, 9. Juli 1878

Schlagwörter: Demissionen, Gotthardbahn-Gesellschaft (GB)

Briefe

Zürich, den 9. Juli 1878.

Hochgeachteter Herr Präsident!

Es wurde mir mitgetheilt, daß mein Entlassungsgesuch dahin verstanden worden sei, als involvire es nicht auch die Bitte um Enthebung von der Stelle eines Mitgliedes des Verwaltungsrathes. Ich beeile mich deshalb, Ihnen zur Kenntniß zu bringen, daß ich auch aus dem Verwaltungsrathe auszutreten wünsche.

In ausgezeichneter Hochachtung

Ihr ergebene 1

Herrn Nationalrath Feer-Herzog
Präsidenten des Verwaltungsrathes der
Gotthardbahn

Aarau.

Kommentareinträge

1Brieftext von dritter Hand ohne Unterschrift.

Kontexte