Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Josef Zingg

AES B3125 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#569*

Josef Zingg an Alfred Escher, Luzern, Samstag, 23. März 1878

Schlagwörter: Bundesrat, Gotthardbahnprojekt, Öffentliche Beteiligungen (Infrastruktur)

Briefe

Hochverehrter Herr Präsident!

Soeben erhalte ich von Hrn. Bundesrath Dr. Heer die beifolgenden Zeilen. Ich glaube, es sei gegen das vom Bundesrath beabsichtigte Circular nichts zu erinnern & ich habe daher eine telegraphische Notiz unterlaßen. Der Bundesrath wird meines Erachtens die Zürcherischen Redaktion annehmen müßen, damit die Subvention v. Zürich nicht wieder in Frage gestellt wird.

In ausgezeichneter Hochachtung

Ihr ergebener

J. Zingg.

Luzern d. 23./III. 78.

Kontexte