Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Emil Welti

AES B2968 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#186* (Abzug)

Alfred Escher an Emil Welti, Zürich, Sonntag, 29. April 1877

Schlagwörter: Gotthardbahn-Gesellschaft (GB)

Briefe

Hochverehrter Herr & Freund!

In Beilage beehre ich mich Ihnen eine weitere Mittheilung von Maraini, welche heute Morgen eingegangen ist, zu übermitteln: Ich habe eben eine einläßliche Zuschrift an denselben im Sinne unserer Besprechung von heute Morgen festgestellt. Sie wird Morgen abgehen. Ich werde nicht verfehlen, Ihnen eine Abschrift davon zu übermitteln. Herrn M. habe ich telegraphisch avisirt, daß er einen eingehenden Brief sammt Instruction von mir erhalten werde.

Darf ich um gef. Rücksendung der Beilage Behufs Zustellung an Hrn. Zingg bitten.

Herzlich

Ihr

Dr A Escher

Zürich 29 April 1877