Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Emil Welti

AES B2901 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#547*

Emil Welti an Alfred Escher, Bern, Freitag, 26. Januar 1877

Schlagwörter: Bözbergbahn (BöB), Gotthardbahn-Gesellschaft (GB), Gotthardbahnprojekt

Briefe

Hochgeehrter Herr u Freund

Ich habe die Arbeit über die tessinischen Thalbahnen mit grossem Interesse gelesen und halte dafür dass Sie damit der Sache einen wesentlichen Dienst geleistet haben. Durchschlagend u unwiderleglich ist die Vergleichung mit der Bözbergbahn.

In der speciellen Berechnung wird | ohne Zweifel der Posten No 6. «Unzulängliche Devisirung» den meisten Anstand finden, was übrigens in der Natur der Sache liegt.

Herr Heer mit dem ich bis jetzt allein über die Sache gesprochen theilt im Allgemeinen und Einzelnen meine Ansicht vollständig.

Ihr ganz Ergebenster

E Welti

Bern 26. Jan. 1877.

Kontexte