Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Konrad Bürkli
  • 1820
  • 1830
  • 1840
  • 1850
  • 1860
  • 1870
  • von Konrad Bürkli, 16. Oktober 1875 Schlagwörter: Ständerat, Wahlen, Eidgenössisches Polytechnikum, Eidgenössischer Schulrat AES B2692
  • 1880
  • o. J.

AES B2692 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#148*

Konrad Bürkli an Alfred Escher, Zürich, Samstag, 16. Oktober 1875

Schlagwörter: Eidgenössischer Schulrat, Eidgenössisches Polytechnikum, Ständerat, Wahlen

Briefe

Hochgeehrter Herr!

Herr Professor Landolt, welchen ich heute gesprochen habe, konnte sich zur Übernahme der Kandidatur für den Ständerath nicht definitv entschließen, und beschränkte sich darauf mir schriftliche Mittheilung des Resultates seiner Überlegung zu versprechen. Als Haupthinderniß für Annahme einer allfälligen Wahl bezeichnete er seine Pflichten als Professor am Polytechnikum, mit welchen seine Theilnahme an den December Sessionen nicht oder kaum vereinbar wären. Bei dieser Sachlage dürfte ein Schritt von Ihnen aus als Mitglied des eidgen. Schulrathes von entscheidendem Gewichte für Herrn Landolt | werden, und bin ich deßhalb so frei hiemit die Mitwirkung, welche Sie mir gestern in Aussicht zu stellen die Güte, in Anspruch zu nehmen, indem ich Sie bitte sich bei dem Genannten im Sinne unserer Wünsche verwenden zu wollen.

Hochachtungsvollst

Konrad Bürkli

Zürich den 16 October 1875.

Kontexte