Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Johann Ulrich Schiess

AES B2639 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#27*

Johann Ulrich Schiess an Alfred Escher, Bern, Dienstag, 24. September 1872

Briefe

Hochgeachteter Herr Präsident.

Herr Anderwert erklärte mir gestern Nachmittag daß er auf einige Tage nach Bex zum Besuche seiner Schwester gehen müße & daher die Akten erst am 4 October durchsehen könne.

In Folge deßen habe ich die 4 Fascikel Herrn Künzli überschikt, mit dem Ersuchen dieselben dann an Sie versenden zu wollen.

Hochachtungsvollst
Ihr ergebenster:

J H Schiess.

Bern 24 Sept.
1872.

Kontexte