Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Adolph von Hansemann

AES B2566 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#249*

Adolph von Hansemann an Alfred Escher, Berlin, Montag, 23. Oktober 1871

Schlagwörter: Dankesbriefe (diverse), Gotthardbahn-Gesellschaft (GB)

Briefe

Berlin, den 23t October 1871

Hochgeehrter Herr Praesident

Ich danke Ihnen außerordentlich für Ihre freundlichen Bemühungen in der Ihnen ans Herz gelegten Bonnen -Angelegenheit. Inzwischen hatte sich hier ein junges Mädchen meiner Frau vorgestellt, das, auf Empfehlung des Pfarrers von Nyon , einen Tag ehe Ihr Brief ankam engagirt worden ist. –

Ich bin neugierig auf Ihre weiteren Mittheilung über die Frage des Sitzes der Gotthard-Eisenbahngesellschaft, – zwei-fele aber nicht daran, daß die Ent-scheidung für Zürich ausfällt, wo das Unternehmen seinen natürlichen Schwer-punkt finden wird.

Mit freundschaftlichem Gruße

der Ihrige

A Hansemann