Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Karl Schenk

AES B2529 | CH-BAR#J1.165#1983/44#67*

Alfred Escher an Karl Schenk, Zürich, Samstag, 17. Juni 1871

Briefe

Hochgeachteter Herr Bundespräsident!

In Beilage beehre ich mich, Ihnen einen Bericht Gonzenbach's vom 14/ 16 dss. M. mit der höflichen Bitte zu übermitteln, mir denselben sammt den letzthin übersandten zwei Schriftstücken nach gemachtem Gebrauche wieder zukommen lassen zu wollen.

In ausgezeichneter Hochachtung

Ihr ergebene

Dr A Escher

Zürich
17 Juni 1871.