Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Emil Welti

AES B2422 | CH-BAR#J1.2#1000/1310#35*

Emil Welti an Alfred Escher, Bern, Mittwoch, 6. April 1870

Schlagwörter: Absagebriefe (diverse)

Briefe

Hochgeehrter Herr

Ich bin morgen in amtlichen Geschäften die ich unmöglich mehr abstellen kann abwesend u möchte Sie daher um so mehr bitten mir einen andern Tag zu bestimmen als ich von Aarau noch keine Antwort habe. Herr Dubs ist seit letzter Woche krank u eine Sitzung hat daher wegen des Verpflichtungsscheines der Bahnen auch noch nicht stattgefunden.

Es thut mir sehr leid diese Störung veranlassen zu müssen; indessen ist es mir unmöglich es anders zu machen.

Ihr ganz ergebenster

E Welti

Bern
6. April 1870.

Kontexte