Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Franz Hagenbuch

AES B2415 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#244*

Franz Hagenbuch an Alfred Escher, s.l., Freitag, 18. März 1870

Schlagwörter: Gotthardbahnprojekt, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Splügenbahnprojekt

Briefe

Mein Freund!

Die Splügenkommission hat einstimmig beschlossen, sich dem Antrage der Gotthardskommission vom 15 , soweit er den Splügen betrifft, also Disp. 3 anzuschließen.

Eine Weisung an den Kantonsrath wird nicht gefertigt, sondern die bloße Anzeige, daß Einverständniß herrsche.

Wir hatten 3 scharfe Splügenfreunde (Homberger, Stössel & Weinmann), allein namentlich Weinmann war verständig & so konnten wir uns einigen.

Mit bestem Gruße

Hagenbuch.

18. III. 70

Kontexte