Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Emil Welti

AES B2397 | CH-BAR#J1.2#1000/1310#35*

Emil Welti an Alfred Escher, Bern, Freitag, 4. Februar 1870

Schlagwörter: Gotthardbahnprojekt

Briefe

Hochgeehrter Herr

Ich trage meiner heutigen Mittheilung noch nach, dass Herr Hammer den Wunsch ausspricht es möchte die Note nicht «wörtlich und textuell» publicirt werden. Bei diesem Anlasse rege ich auch noch die Frage an, ob es nicht nöthig sei, jemanden so bald als möglich nach | Mailand zu schicken, wo jetzt offenbar für Italien der Schwerpunct liegt. Ich zweifle nicht daran dass unsere Gegner die Sache ebenso ansehen und in Mailand alle Minen werden springen lassen.

Mit voller Hochschätzung

Ihr ergebenster

E Welti

Bern
4 Febr. 1870.

Kontexte