Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Emil Welti

AES B2372 | CH-BAR#J1.2#1000/1310#35*

Emil Welti an Alfred Escher, Bern, Donnerstag, 4. November 1869

Schlagwörter: Gotthardbahnprojekt

Briefe

Hochgeehrter Herr

Um Sie von allem unterrichtet zu halten berichte ich dass nach einem so eben an Herrn von Ow eingegangenen Telegramm die würtembergische Regierung sich an Norddeutschland mit dem Ersuchen wendet die Einleitung zum Verständniss zwischen den deutschen Staaten zu übernehmen. Gestern ist unser Schreiben an die Gotthardvereinigung abgegangen nachdem Herr Dubs nicht ohne Mühe von seinem Antrag abgebracht werden konnte.

Hochachtungsvoll

Ihr ergebenster

E Welti

Bern
4. Nov. 1869.