Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Emil Welti

AES B2367 | CH-BAR#J1.2#1000/1310#35*

Emil Welti an Alfred Escher, Bern, Freitag, 29. Oktober 1869

Schlagwörter: Bundesrat, Gotthardbahnprojekt

Briefe

Hochgeehrter Herr

Heute habe ich mit Herrn Schenk und Dubs unser weiteres Vorgehen aufs Neue vereinbart. Ich werde auf nächsten Montag dem Bundesrath den Entwurf einer Einladung an die deutschen Staaten vorlegen und Herr Schenk wird die Schritte vorschlagen die gegenüber der Gotthardvereinigung zu geschehen haben; alles nach unserer Verabredung.

Ich bedaure nur dass nicht alles schon vor acht Tagen geschah.

Mit Hochachtung

Ihr ergebenster

E Welti

Bern
29 Oct. 1869.

Kontexte