Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Johann Jakob Blumer

AES B1776 | FA Tschudi

Johann Jakob Blumer an Alfred Escher, Glarus, Mittwoch, 14. September 1859

Schlagwörter: Dankesbriefe (diverse), Familiäres und Persönliches, Feiern und Anlässe

Briefe

Glarus den 14. September 1859.

Mein theurer Freund!

Es geschieht im besondern Auftrage meiner l. Mutter u. Schwester, sowie der beiden Brüder meines verewigten Vaters, daß ich Dir noch ein schriftliches Dankeswort absende für die wahrhaft rührende Theilnahme an unserm Verluste, welche Du durch Dein persönliches Erscheinen an dem Leichenbegräbnisse des l. Vaters zu erkennen gegeben hast. Wir Alle haben uns durch diesen Freundschaftsbeweis um so mehr beehrt gefühlt, je weniger wir denselben erwarten oder gar darauf Anspruch machen konnten, u. wir wünschen von ganzem Herzen, daß Du u. Deine werthe Familie noch recht lange von ähnlichen harten Prüfungen verschont bleiben mögen. Meine l. Mutter läßt sich noch besonders entschuldigen, daß sie Dich, als Du nach der Beerdigung noch für einen Augenblick in unser Haus kamst, nicht persönlich begrüßt habe; sie wußte eben gar nichts von Deiner Anwesenheit, da die Person, welche Euch empfing, Dich nicht kannte. Ich wünsche sehr, daß die schnelle Hin- u. Herreise (ich setze natürlich voraus, daß Ihr den Bahnzug noch ereilt habet) Deiner Gesundheit nicht geschadet habe u. hoffe Dich, wenn nicht in diesem, so doch im nächsten Jahre einmal wieder für etwas längere Zeit bei mir sehen zu können. Den werthen Deinigen verdanken wir herzlich die Beileidsbezeugungen, welche Du uns in ihrem Namen überbracht hast, u. hegen die innigsten Wünsche für ihre | Gesundheit. Möge insbesondere das Befinden Deiner verehrten Mutter sich in dem kommenden Herbst u. Winter recht günstig gestalten, u. möge Deine l. Frau mit voller Befriedigung auf die in Stachelberg gemachte Kur zurückblicken!

Mit den besten Empfehlungen von meiner Frau u. mir an alle die verehrten Deinigen verbleibe ich Dein, seit dem Begräbnisse meines Vaters um so inniger an Dich

geknüpfter Freund

J J Blumer.