Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Jonas Furrer
  • 1820
  • 1830
  • 1840
    1. von Jonas Furrer, Johann Jakob Rüttimann, [21. Juli? 1847] Schlagwörter: Sonderbund, Jesuiten, Tagsatzung, Kommissionen (eidgenössische), Religion, Ausländische Einmischungen (Schweiz) AES B0475+
    2. von Jonas Furrer, [24. Juli 1847] Schlagwörter: Sonderbund, Freischaren, Tagsatzung, Eidgenössischer Kriegsrat AES B0476
    3. von Jonas Furrer, [August 1847] Schlagwörter: Berufsleben, Grosser Rat SG AES B0454
    4. von Jonas Furrer, 8. August 1847 Schlagwörter: Tagsatzung, Sonderbund, Kommissionen (eidgenössische), Jesuiten, Reisen und Ausflüge, Eidgenössischer Kriegsrat, Wahlen, Grosser Rat SG AES B0480+
    5. von Jonas Furrer, Johann Jakob Rüttimann, 1. November 1847 Schlagwörter: Sonderbund, Tagsatzung, Jesuiten AES B0503
    6. von Jonas Furrer, 19. Dezember 1847 Schlagwörter: Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Wahlen AES B0530+
    1. von Jonas Furrer, 17. Januar 1848 Schlagwörter: Schweizerische Bundesverfassung, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Sonderbund AES B0537+
    2. von Jonas Furrer, 19. März 1848 Schlagwörter: Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Ständerat, Nationalrat, Schweizerische Bundesverfassung AES B0546+
    3. von Jonas Furrer, 25. März 1848 Schlagwörter: Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Tagsatzung, Kommissionen (eidgenössische), Schweizerische Bundesverfassung AES B0549
    4. von Jonas Furrer, 26. März 1848 Schlagwörter: Tagsatzung, Schweizerische Bundesverfassung, Wahlen AES B0550
    5. von Jonas Furrer, [April 1848] Schlagwörter: Krankheiten, Regierungsrat ZH, Rat des Innern ZH AES B0533
    6. von Jonas Furrer, 23. Juni 1848 Schlagwörter: Wahlen, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Krankheiten, Schweizerische Bundesverfassung AES B0560
    7. von Jonas Furrer, 3. Juli 1848 Schlagwörter: Währungssystem AES B0562
    8. von Jonas Furrer, 22. September 1848 Schlagwörter: Regierungsrat ZH, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Wahlen, Rechtliches, Ständerat, Nationalrat AES B0577
    9. von Jonas Furrer, 4. Oktober 1848 Schlagwörter: Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Rechtliches, Wahlen, Ständerat AES B0579
    10. von Jonas Furrer, 17. Oktober 1848 Schlagwörter: Wahlen, Kommissionen (kantonale), Nationalrat, Bundesrat AES B0585+
    11. von Jonas Furrer, 24. Oktober 1848 Schlagwörter: Wahlen, Regierungsrat ZH, Bundesrat AES B0587
    12. von Jonas Furrer, 10. November 1848 Schlagwörter: Wahlen, Bundesrat, Ständerat, Grosser Rat SG, Nationalrat, Vereinigte Bundesversammlung AES B0591
    13. von Jonas Furrer, 26. Dezember 1848 Schlagwörter: Bundesrat, Wahlen AES B0594+
    1. von Jonas Furrer, 4. Januar 1849 Schlagwörter: Krankheiten AES B0606
    2. von Jonas Furrer, 8. Mai 1849 Schlagwörter: Flüchtlingskonflikte (Tessin), Bundesrat, Parteienstreitigkeiten AES B0640
    3. von Jonas Furrer, 21. Juli 1849 Schlagwörter: Bundesrat, Regierungsrat ZH, Regierungsrat AG, Flüchtlingspolitik, Konflikte mit Drittstaaten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Flüchtlinge (Baden), Revolutionen (1848/49), Eidgenössische Kommissäre TI, Flüchtlinge (Italien), Rechtliches, Nationalrat, Ständerat AES B0660
    4. von Jonas Furrer, 24. Juli 1849 Schlagwörter: Liberale Presse, Flüchtlingspolitik, Bundesrat, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Flüchtlinge (Baden), Regierungsrat ZH, Revolutionen (1848/49), Gebietsverletzungen (Schweiz), Konflikte mit Drittstaaten, Vereinigte Bundesversammlung, Nationalrat, Ständerat, Landesverteidigung und Militär AES B0665+
    5. von Jonas Furrer, 21. August 1849 Schlagwörter: Wahlen, Postwesen, Bewerbungen/Empfehlungen/Referenzen, Bundesrat, Landesverteidigung und Militär, Personelle Angelegenheiten AES B0680
    6. von Jonas Furrer, 15. September 1849 Schlagwörter: Bewerbungen/Empfehlungen/Referenzen, Liberale Presse, Staatsschreiberstelle (Bund und Kantone), Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge (Baden), Konflikte mit Drittstaaten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Revolutionen (1848/49), Bundesrat, Gebietsverletzungen (Schweiz), Flüchtlinge (Hessen), Juden (rechtliche Stellung), Religion, Zollwesen, Personelle Angelegenheiten, Postwesen, Schweizerische Bundesverfassung, Rechtliches, Nationalrat, Ständerat, Bundesfinanzen AES B0688+
    7. von Jonas Furrer, 22. Oktober 1849 Schlagwörter: Bundesrat, Zollwesen, Währungssystem, Flüchtlingspolitik, Konflikte mit Drittstaaten, Flüchtlinge (Baden), Ausländische Einmischungen (Schweiz), Wahlen, Eidgenössische Kommissäre GE, Nationalrat, Ständerat, Politische Lage GE AES B0702+
    1. von Jonas Furrer, 23. März 1850 Schlagwörter: Münsinger Versammlungen, Parteienstreitigkeiten, Regierungsrat BE, Landesverteidigung und Militär AES B0763
    2. von Jonas Furrer, 25. März 1850 Schlagwörter: Parteienstreitigkeiten, Münsinger Versammlungen, Zofingerverein (Studentenverbindung), Flüchtlingspolitik, Regierungsrat BE, Wahlen, Landesverteidigung und Militär, Aufstände und Umsturzversuche BE AES B0764
    3. von Jonas Furrer, 26. März 1850 Schlagwörter: Münsinger Versammlungen, Parteienstreitigkeiten, Wahlen, Rechtliches AES B0767
    4. von Jonas Furrer, 27. Mai 1850 Schlagwörter: Wahlen, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Parteienstreitigkeiten, Regierungsrat ZH, Zürichputsch (1839), Krankheiten, Reisen und Ausflüge AES B0797
    5. von Jonas Furrer, 31. Mai 1850 Schlagwörter: Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Wahlen, Parteienstreitigkeiten, Personelle Angelegenheiten, Landesverteidigung und Militär, Reisen und Ausflüge AES B0800
    6. von Jonas Furrer, 15. August 1850 Schlagwörter: Eisenbahngesetze, Bewerbungen/Empfehlungen/Referenzen, Gemischte Ehen (Bundesgesetz), Religion, Rechtliches, Bankwesen (allgemein) AES B0817
    7. von Jonas Furrer, 21. August 1850 Schlagwörter: Bewerbungen/Empfehlungen/Referenzen, Eisenbahngesetze, Währungssystem, Rechtliches, Bankwesen (allgemein) AES B0820
    8. von Jonas Furrer, 2. Oktober 1850 Schlagwörter: Rechtliches, Bundesrat, Bildungswesen, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Flüchtlingspolitik AES B0832
    1850
    1. von Jonas Furrer, 19. Februar 1851 Schlagwörter: Bundesrat, Eidgenössische Universität (Projekt), Eisenbahngesetze, Bundesjubiläum ZH (1851), Feiern und Anlässe, Personelle Angelegenheiten, Bundesfinanzen, Nationalrat, Ständerat, Kommissionen (eidgenössische) AES B0856+
    2. von Jonas Furrer, 25. Februar 1851 Schlagwörter: Bundesrat, Flüchtlingspolitik, Konflikte mit Drittstaaten, Flüchtlinge (Frankreich), Eidgenössische Kommissäre TI, Flüchtlinge (Italien), Regierungsrat ZH, Schweizerische Bundesverfassung AES B0860+
    3. von Jonas Furrer, 21. April 1851 Schlagwörter: Bundesjubiläum ZH (1851), Feiern und Anlässe, Parteienstreitigkeiten, Sonderbund, Souveränität (kantonale) AES B0880
    4. von Jonas Furrer, 30. September 1851 Schlagwörter: Wahlen, Bundesrat, Nationalrat AES B0929
    5. von Jonas Furrer, 17. Oktober 1851 Schlagwörter: Wahlen, Zollwesen, Personelle Angelegenheiten, Universität Zürich AES B0934
    6. von Jonas Furrer, 27. Oktober 1851 Schlagwörter: Nationalrat, Wahlen, Personelle Angelegenheiten, Zollwesen, Parteienstreitigkeiten AES B0939
    7. von Jonas Furrer, 28. Oktober 1851 Schlagwörter: Nationalrat, Wahlen, Parteienstreitigkeiten, Personelle Angelegenheiten, Flüchtlingspolitik AES B0940
    8. von Jonas Furrer, 20. November 1851 Schlagwörter: Bundesrat, Währungssystem, Rechtliches AES B0946
    1. von Jonas Furrer, 18. Januar 1852 Schlagwörter: Konflikte mit Drittstaaten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Flüchtlingspolitik, Bundesrat, Revolutionen (1848/49), Flüchtlinge (Baden), Flüchtlinge (Hessen), Juden (rechtliche Stellung), Souveränität (nationale), Tagsatzung, Diplomatische Aktivitäten AES B0979+
    2. von Jonas Furrer, 25. Januar 1852 Schlagwörter: Konflikte mit Drittstaaten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge (Frankreich), Presse (allgemein), Bundesrat, Staatsstreich Louis Napoléons (1851) AES B0982+
    3. von Jonas Furrer, 31. Januar 1852 Schlagwörter: Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge (Frankreich), Regierungsrat GE, Bundesrat, Konflikte mit Drittstaaten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Presse (allgemein), Eidgenössische Kommissäre GE AES B0983+
    4. von Jonas Furrer, 15. Februar 1852 Schlagwörter: Krankheiten, Konflikte mit Drittstaaten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge (Frankreich), Neuenburger Frage (1848–1857), Flüchtlinge (Baden), Eidgenössische Kommissäre GE, Diplomatische Aktivitäten AES B0990+
    5. von Jonas Furrer, 20. März 1852 Schlagwörter: Rechtliches, Grosser Rat / Kantonsrat ZH, Parteienstreitigkeiten, Konflikte mit Drittstaaten, Bundesrat, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge (Frankreich), Wahlen, Staatsstreich Louis Napoléons (1851) AES B1004
    6. von Jonas Furrer, 12. Dezember 1852 Schlagwörter: Bundesrat, Rechtliches, Währungssystem AES B1129
    1. von Jonas Furrer, 2. Januar 1853 Schlagwörter: Familiäres und Persönliches, Kommissionen (eidgenössische), Wahlen, Bundesrat, Schweizerische Centralbahn (SCB), Schweizerische Nordostbahn (NOB) AES B1147
    2. von Jonas Furrer, 10. Mai 1853 Schlagwörter: Krankheiten, Familiäres und Persönliches, Reisen und Ausflüge, Wahlen, Personelle Angelegenheiten, Bewerbungen/Empfehlungen/Referenzen, Eisenbahnen Fusionen, Schweizerische Nordbahn (NB), Zürich-Bodensee-Bahn (ZBB) AES B1193
    3. von Jonas Furrer, 9. September 1853 Schlagwörter: Lukmanierbahnprojekt, Presse (allgemein) AES B1248+
    4. von Jonas Furrer, 30. September 1853 Schlagwörter: Lukmanierbahnprojekt, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Bundesrat, Personelle Angelegenheiten, Vereinigte Bundesversammlung, Landesverteidigung und Militär, Schweizerische Nordostbahn (NOB) AES B1256+
    5. von Jonas Furrer, 7. Oktober 1853 Schlagwörter: Lukmanierbahnprojekt, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Landesverteidigung und Militär, Bundesrat AES B1261+
    6. von Jonas Furrer, 13. November 1853 Schlagwörter: Eisenbahnen Bau und Technik, Eisenbahngesetze, Bundesrat, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Regierungsrat SG, Regierungsrat TG, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Kommissionen (kantonale), Staatsverträge AES B1276+
    1. von Jonas Furrer, [Februar 1854] Schlagwörter: Rechtliches, Bundesrat, Regierungsrat ZH, Eidgenössisches Polytechnikum, Kommissionen (eidgenössische), Eidgenössischer Schulrat, Wahlen, Diplomatische Aktivitäten, Attentate und Anschläge, Konflikte mit Drittstaaten AES B1302
    2. von Jonas Furrer, 2. März 1854 Schlagwörter: Bundesrat, Kommissionen (eidgenössische), Eidgenössisches Polytechnikum, Neutralität, Wahlen, Presse (allgemein) AES B1304
    3. von Jonas Furrer, 19. März 1854 Schlagwörter: Wahlen, Kommissionen (eidgenössische), Bundesrat, Rechtliches, Eidgenössisches Polytechnikum, Personelle Angelegenheiten AES B1306
    4. von Jonas Furrer, 20. März 1854 Schlagwörter: Wahlen, Amtsbürgermeister/Regierungspräsident ZH, Erziehungsrat ZH, Kommissionen (eidgenössische), Eidgenössisches Polytechnikum AES B1307
    5. von Jonas Furrer, 25. Juli 1854 Schlagwörter: Reisen und Ausflüge, Eidgenössischer Schulrat, Wahlen AES B1338
    6. von Jonas Furrer, 5. August 1854 Schlagwörter: Ständerat, Wahlen, Bundesrat, Eidgenössischer Schulrat, Eidgenössisches Polytechnikum AES B1341
    1. von Jonas Furrer, 18. Februar 1855 Schlagwörter: Krankheiten, Neutralität, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Konflikte mit Drittstaaten, Souveränität (nationale), Diplomatische Aktivitäten, Regierungsrat TI, Wahlen, Grosser Rat TI, Vereinigte Bundesversammlung, Bundesrat AES B1399
    2. von Jonas Furrer, 2. März 1855 Schlagwörter: Wahlen, Eidgenössisches Polytechnikum, Bundesrat, Eidgenössischer Schulrat, Personelle Angelegenheiten AES B1403
    3. von Jonas Furrer, 3. Juli 1855 Schlagwörter: Krankheiten, Freundschaften, Familiäres und Persönliches, Nationalrat, Nationalratspräsident, Wahlen AES B1446
    4. von Jonas Furrer, 16. Juli 1855 Schlagwörter: Kuraufenthalte, Ständerat, Steuern und Abgaben, Kommissionen (eidgenössische), Bundesrat, Landesverteidigung und Militär AES B1456
    5. von Jonas Furrer, 11. Dezember 1855 Schlagwörter: Krankheiten, Demissionen, Regierungsrat ZH, Vereinigte Bundesversammlung, Westbahnkonflikt (1856/57), Verrièresbahn, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Grosser Rat NE, Bundesrat, Öffentliche Beteiligungen (Infrastruktur), Compagnie du Jura Industriel (JI), Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Kantonsrat SO, Eisenbahnen Bau und Technik, Schweizerische Centralbahn (SCB) AES B1467+
    1. von Jonas Furrer, 13. Juni 1856 Schlagwörter: Bundesrat, Demissionen, Gewässerkorrekturen, Eisenbahnen Bau und Technik, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Krankheiten, Eisenbahnen Fusionen, Schweizerische Nordostbahn (NOB), St. Gallisch-Appenzellische Eisenbahn (SGAE), Schweizerische Südostbahn (SOB), Eisenbahnen Finanzierung, Reisen und Ausflüge, Familiäres und Persönliches AES B1490
    2. von Jonas Furrer, 9. November 1856 Schlagwörter: Konflikte mit Drittstaaten, Neuenburger Frage (1848–1857), Diplomatische Aktivitäten, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Vereinigte Bundesversammlung, Landesverteidigung und Militär, Crédit Mobilier, Schweizerische Kreditanstalt (SKA), Souveränität (nationale) AES B1526+
    3. von Jonas Furrer, 22. November 1856 Schlagwörter: Neuenburger Frage (1848–1857), Ausländische Einmischungen (Schweiz), Bundesrat, Diplomatische Aktivitäten, Konflikte mit Drittstaaten, Vereinigte Bundesversammlung, Gesandtschaften und Delegationen (diverse) AES B1528
    4. von Jonas Furrer, 23. Dezember 1856 Schlagwörter: Familiäres und Persönliches, Neuenburger Frage (1848–1857), Souveränität (nationale), Bundesrat, Konflikte mit Drittstaaten, Vereinigte Bundesversammlung, Diplomatische Aktivitäten AES B1540
    5. von Jonas Furrer, 30. Dezember 1856 Schlagwörter: Landesverteidigung und Militär, Konflikte mit Drittstaaten, Diplomatische Aktivitäten, Bundesrat, Neuenburger Frage (1848–1857) AES B1547
    1. von Jonas Furrer, 25. Januar 1857 Schlagwörter: Bundesrat, Neuenburger Frage (1848–1857), Landesverteidigung und Militär, Bundesfinanzen, Vereinigte Bundesversammlung, Gesandtschaft in Paris, Presse (allgemein) AES B1558+
    2. von Jonas Furrer, 16. Juni 1857 Schlagwörter: Eisenbahnen Finanzierung, Schweizerische Centralbahn (SCB), Bankwesen (allgemein), Ständerat, Kommissionen (eidgenössische), Bundesrat AES B1631
    3. von Jonas Furrer, 19. Juni 1857 Schlagwörter: Bundesrat, Presse (allgemein), Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahnen Finanzierung, Bankwesen (allgemein), Rechtliches, Postwesen, Eisenbahnrückkauf AES B1632
    4. an Jonas Furrer, 22. Juni 1857 Schlagwörter: Eisenbahngesetze, Presse (allgemein), Bundesrat, Bankwesen (allgemein) AES B1634
    5. von Jonas Furrer, 29. Juni 1857 Schlagwörter: Bankwesen (allgemein), Rechtliches, Bundesrat AES B1635
    6. von Jonas Furrer, 30. Juni 1857 Schlagwörter: Bundesrat, Eisenbahngesetze, Eisenbahnen Betrieb AES B1636
    7. von Jonas Furrer, 19. Juli 1857 Schlagwörter: Kommissionen (eidgenössische), Berufsleben, Bundesrat AES B1644
    8. von Jonas Furrer, 19. Juli 1857 Schlagwörter: Familiäres und Persönliches, Krankheiten, Reisen und Ausflüge, Berufsleben AES B1643
    9. von Jonas Furrer, 18. September 1857 Schlagwörter: Bankwesen (allgemein), Westbahnkonflikt (1856/57), Eisenbahnen Bau und Technik, Eidgenössische Kommissäre VD, Regierungsrat VD, Grosser Rat VD, Vereinigte Bundesversammlung AES B1660
    10. von Jonas Furrer, 24. September 1857 Schlagwörter: Schweizerische Kreditanstalt (SKA), Bankwesen (allgemein), Bundesrat, Wahlen, Rechtliches, Personelle Angelegenheiten AES B1664
    11. von Jonas Furrer, 25. September 1857 Schlagwörter: Schweizerische Nordostbahn (NOB), Schweizerische Kreditanstalt (SKA), Westbahnkonflikt (1856/57), Grosser Rat VD, Bundesrat, Vereinigte Bundesversammlung, Regierungsrat VD, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Eidgenössische Kommissäre VD, Souveränität (kantonale), Chemin de fer de Lausanne à Fribourg et à la frontière bernoise AES B1666
    12. von Jonas Furrer, 6. Oktober 1857 Schlagwörter: Staatsverträge, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Bundesrat AES B1670
    13. von Jonas Furrer, 9. Oktober 1857 Schlagwörter: Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahnen Verträge, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Landesverteidigung und Militär, Bundesrat, Brückenbau AES B1671
    14. von Jonas Furrer, 22. Oktober 1857 Schlagwörter: Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Brückenbau, Wahlen, Nationalrat, Chemin de fer de Lausanne à Fribourg et à la frontière bernoise, Regierungsrat ZH, Landesverteidigung und Militär AES B1676
    15. von Jonas Furrer, 9. November 1857 Schlagwörter: Brückenbau, Landesverteidigung und Militär, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Rechtliches, Wahlen, Nationalrat, Presse (allgemein), Polemiken und Anwürfe (Escher), Bundesrat AES B1683
    16. von Jonas Furrer, 12. November 1857 Schlagwörter: Brückenbau, Landesverteidigung und Militär, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Vereinigte Bundesversammlung, Bundesrat, Wahlen, Eisenbahnen Bau und Technik AES B1685
    1. von Jonas Furrer, 16. Januar 1858 Schlagwörter: Krankheiten, Familiäres und Persönliches AES B1708
    2. an Jonas Furrer, 6. Februar 1858 Schlagwörter: Krankheiten, Familiäres und Persönliches, Bundesrat, Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Grossherzoglich Badische Staatseisenbahnen (BADEN), Rechtliches, Brückenbau, Landesverteidigung und Militär, Eisenbahnen Verträge AES B1710+
    3. von Jonas Furrer, 7. Februar 1858 Schlagwörter: Familiäres und Persönliches, Krankheiten, Flüchtlinge (Frankreich), Bundesrat, Flüchtlingspolitik, Ausländische Einmischungen (Schweiz), Regierungsrat GE, Eidgenössische Kommissäre GE, Nationalrat AES B1711+
    4. von Jonas Furrer, 7. Februar 1858 Schlagwörter: Eisenbahnen Verträge, Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Schweizerische Nordostbahn (NOB), Schweizerische Centralbahn (SCB) AES B1712
    5. an Jonas Furrer, 12. Februar 1858 Schlagwörter: Familiäres und Persönliches, Vereinigte Bundesversammlung, Nationalrat, Rechtliches, Bundesfinanzen, Bundesrat, Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Eisenbahntarife, Eisenbahnen Betrieb, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahnen Fusionen, Glattalbahn (Gl-TB), Eisenbahnen Verträge, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Regierungsrat AG AES B1713
    6. an Jonas Furrer, 17. Februar 1858 Schlagwörter: Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Glattalbahn (Gl-TB), Regierungsrat AG, Bundesrat, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Eisenbahnen Verträge, Landesverteidigung und Militär, Brückenbau, Compagnie de l'Ouest-Suisse (Westbahn) (OS), Familiäres und Persönliches AES B1716
    7. von Jonas Furrer, 18. März 1858 Schlagwörter: Bundesrat, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Schweizerische Ost-West-Bahn (OWB) AES B1721
    8. von Jonas Furrer, 8. April 1858 Schlagwörter: Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Glattalbahn (Gl-TB), Bundesrat, Eisenbahngesetze, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Eisenbahntarife, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Rechtliches, Vereinigte Bundesversammlung, Eisenbahnen Verträge, Staatsverträge AES B1722+
    9. von Jonas Furrer, 12. August 1858 Schlagwörter: Bundesrat, Eisenbahngesetze, Eisenbahnen Betrieb, Eisenbahnen Finanzierung, Nationalrat, Kommissionen (eidgenössische), Schweizerische Ost-West-Bahn (OWB) AES B1739
    10. von Jonas Furrer, 16. August 1858 Schlagwörter: Rechtliches, Schweizerische Bundesverfassung, Bundesrat, Chemins de fer de Lausanne–Fribourg–Berne et de Genève–Versoix (LFB), Schweizerische Ost-West-Bahn (OWB), Vereinigte Schweizerbahnen (VSB) AES B1740
    11. von Jonas Furrer, 29. August 1858 Schlagwörter: Schweizerische Nordostbahn (NOB), Schweizerische Centralbahn (SCB), Compagnie de l'Ouest-Suisse (Westbahn) (OS), Compagnie de Lyon–Genève (LG), Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Bundesrat, Postwesen, Chemins de fer de Lausanne–Fribourg–Berne et de Genève–Versoix (LFB), Neuenburger Frage (1848–1857), Bundesgericht, Vereinigte Bundesversammlung, Schweizerische Ost-West-Bahn (OWB), Eisenbahnen Bau und Technik, Brückenbau, Presse (allgemein) AES B1741
    1. von Jonas Furrer, 7. Dezember 1859 Schlagwörter: Alpenbahn (allgemein), Mont-Cenis-Bahn, Brennerbahn, Bundesrat, Eisenbahnen Gutachten und Expertisen AES B1780+
    2. an Jonas Furrer, 11. Dezember 1859 Schlagwörter: Familiäres und Persönliches, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Alpenbahn (allgemein), Mont-Cenis-Bahn, Brennerbahn, Öffentliche Beteiligungen (Infrastruktur), Compagnie Franco-Suisse (FS), Vereinigte Schweizerbahnen (VSB), Eisenbahnen Finanzierung, Eisenbahnen Gutachten und Expertisen AES B1781+
    1. von Jonas Furrer, 26. März 1860 Schlagwörter: Krankheiten, Bundesrat, Vereinigte Bundesversammlung, Landesverteidigung und Militär, Helvetia (Studentenverbindung), Diplomatische Aktivitäten, Savoyer Frage (1859–1864) AES B1793
    2. von Jonas Furrer, 8. April 1860 Schlagwörter: Diplomatische Aktivitäten, Vereinigte Bundesversammlung, Lagebeurteilungen (diverse), Landesverteidigung und Militär, Gesandtschaft in Turin/Florenz/Rom, Konflikte mit Drittstaaten, Gesandtschaft in Paris, Parteienstreitigkeiten, Savoyer Frage (1859–1864) AES B1797+
    3. an Jonas Furrer, 11. April 1860 Schlagwörter: Bundesrat, Vereinigte Bundesversammlung, Diplomatische Aktivitäten, Kommissionen (eidgenössische), Nationalrat, Ständerat, Lagebeurteilungen (diverse), Presse (allgemein), Landesverteidigung und Militär, Savoyer Frage (1859–1864) AES B1799+
    4. von Jonas Furrer, 12. April 1860 Schlagwörter: Bundesrat, Presse (allgemein), Vereinigte Bundesversammlung, Landesverteidigung und Militär, Staatsverträge, Gesandtschaften und Delegationen (diverse), Diplomatische Aktivitäten, Savoyer Frage (1859–1864) AES B1801+
    5. von Jonas Furrer, 14. April 1860 Schlagwörter: Landesverteidigung und Militär, Staatsverträge, Gesandtschaft in Paris, Diplomatische Aktivitäten, Personelle Angelegenheiten, Savoyer Frage (1859–1864) AES B1804+
    6. an Jonas Furrer, 17. April 1860 Schlagwörter: Neuenburger Frage (1848–1857), Bundesrat, Helvetia (Studentenverbindung), Nationalrat, Wahlen, Grosser Rat AG, Savoyer Frage (1859–1864) AES B1806+
    7. von Jonas Furrer, 6. Oktober 1860 Schlagwörter: Helvetia (Studentenverbindung), Wahlen, Eisenbahnen Finanzierung AES B1827
    8. an Jonas Furrer, 13. Oktober 1860 Schlagwörter: Wahlen, Nationalrat, Alpenbahn (allgemein), Savoyer Frage (1859–1864) AES B1830
    1860
    1. von Jonas Furrer, 19. Januar 1861 Schlagwörter: Krankheiten, Demissionen, Eisenbahnstrecken Konzessionen, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Schweizerische Centralbahn (SCB), Steuern und Abgaben, Eisenbahnen Betrieb, Bundesrat, Vereinigte Bundesversammlung, Postwesen, Eisenbahnen Finanzierung AES B1861
    2. von Jonas Furrer, 23. 1861 Schlagwörter: Eisenbahnen Betrieb, Vereinigte Bundesversammlung, Schweizerische Centralbahn (SCB), Rechtliches, Bundesrat, Schweizerische Nordostbahn (NOB) AES B1862
  • 1870
  • 1880
  • o. J.

AES B1722 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#220*

In: Jung, Escher Briefe, Band 5, Nr. 65

Jonas Furrer an Alfred Escher, Bern, Donnerstag, 8. April 1858

Schlagwörter: Bundesrat, Eisenbahnanschluss an ausländische Netze, Eisenbahnen Verträge, Eisenbahngesetze, Eisenbahntarife, Glattalbahn (Gl-TB), Rechtliches, Schweizerische Nordostbahn (NOB), Staatsverträge, Vereinigte Bundesversammlung, Vereinigte Schweizerbahnen (VSB)

Confidentiell

Bern 8 Apr 58

Mein lieber Freund!

Gestern wurde die Beschwerde der StGaller u Glatthalbahn gegen Euern Vertrag mit Baden behandelt.1

Das Depart reproducirte s. frühern Antrag nämlich in folgendem Sinn an die Recurrenten zu erwidern:

Der BRath habe gegen den Vertrag keine Einwendungen zu erheben erklärt, weil er den Schweizerischen Intreßen nicht widerstreite.

Der Art 102 könne keine Besorgniß machen; denn es müße nöthigenfalls Art 13 des EBGesetzes3 angewendet werden, wenn die NOBahn den Anschluß bei Koblenz verweigern wollte. Auch der Art 54 habe kein Bedenken, weil die NOBahn jedenfalls gehalten wäre, ohne Erhöhung des Tarifs die Personen- u Gütertransporte andrer Bahnen vom Anschlußpunkte weg nach Waldshut u umgekehrt zu spediren. Die Mitbenutzung der Badischen Strecke u des Bahnhofs könne der Bund nicht zusichern, weil die Pflicht der | Gestaltung der Anschlüße sich auf das Schw. Gebiet beschränke. Dagegen sey Baden wegen Art 37 des Staatsvertrages v 18525 nicht befugt, mit einzelnen Schw. Bahngesellschaften Verträge zu schließen, welche dem Anschluß andrer Schweizerbahnen präjudiciren u wenn dahin wirkende Vereinbarungen zwischen der Schw. NOBahn u Baden getroffen worden wären, so müßten sie gegenüber dem Art 37 cit. als unverbindlich u unpräjudicirlich angesehn werden.6

Diesen Antrag bestritt ich u beantragte: dem ersten (nicht angestrichnen) Passus lediglich folgendes beyzufügen:

«Bei dieser Sachlage könne man daher nicht einem Gesuche Folge geben, dahin gehend, daß der Vertrag nicht od. nur bedingt ratificirt werde. Sollten später Conflicte entstehen, so werden die competenten Behörden nach Anhörung aller Betheiligten auf Grundlage der bestehenden Verträge u Gesetze das Maaßgebende verfügen.» –

Soweit mein Antrag, gewiß unpartheyisch u unverfänglich! – Er wurde auch angenommen, | aber erst, nachdem mit Mehrheit folgende amendements beschloßen worden.
1. Streichung der unterstrichenen Worte.
2. Folgender Zu- od. Zwischensatz: Übrigens sey durch den Beschluß des Bundesraths (betreffend die Ratification Eures Vertrags) die Ausführung des Badischen Staatsvertrages v 1852 u der Competenz der Eidg. Behörden nicht vorgegriffen. –

Du siehst, man wollte beruhigen u ermuthigen! Übrigens wurde naiv herausgesagt, daß die Anträge hauptsächlich, als eine Sicherung, gegen geheime Artikel Eures Vertrages gerichtet seyen, an deren Existenz einige Miglieder in allem Ernst zu glauben scheinen. – So stehen d. Sachen! –

Deinen intreßanten u gründlichen Bericht über die die Anschlüße im StGallischen Sinne habe ich erhalten.7 Ich bin von deßen Richtigkeit völlig überzeugt u habe schon früher ganz in diesem Sinne mich erklärt. Allein ich kann dir dennoch nicht bergen, daß wir Mühe haben werden haben, im Bundesrath u in der Bundesversammlung damit durchzudringen, theils wegen der Eisenbahn Coalitionen | theils wegen dem demagogischen Treiben im wüsteschen Sinne des Wortes gegen die EisenbahnDirektionen u Gesellschaften, theils wegen Haß u Neid. Man wird den Grundsatz aufstellen: Alle Eisenbahnen müßen sich durchgehende Züge gefallen laßen u im streitigen Fall bestimmt die u die Behörde die Entschädigungen. Sowie ich die Stimmung kenne, wollte ich wetten, daß ein solcher Satz durchgeht u du wirst gut thun, durch Details u argumenta ad hominem8 darzuthun
1) daß eine Gesellschaft damit ruinirt werden kann;
2) daß das Intreße des allg. Verkehrs sehr häufig nur ein vorgeschobener Posten seyn wird. –

Einstweilen genug hievon!

Herzlich grüßend

Dein

F

Vielleicht wäre es gut, die Sache vor ihrer Behandlg noch einmal einläßlich zu besprechen. Ich bin zu einem Rendez vous in Aarau od. Olten jederzeit erbötig.

Kommentareinträge

1Anfang März 1858 reichten der Verwaltungsrat der Vereinigten Schweizerbahnen und das Gründungskomitee der Glattalbahn beim Bundesrat eine Beschwerde gegen den Vertrag der Nordostbahn mit der Grossherzoglich Badischen Staats-Eisenbahn ein. Sie waren der Ansicht, dass der Vertrag gesetzeswidrig sei. Der Bundesrat wies die Beschwerde am 7. April 1857 zurück. Vgl. Prot. BR, 10. März 1858; Prot. BR, 7. April 1858. – Die Beschwerde führte dazu, dass in Bundesrat und Parlament wiederholt über eine weitergehende Regulierung des Bahnbaus debattiert wurde. Vgl. Friedrich Frey-Herosé an Alfred Escher, 14. Juni 1858.

2«Für den Fall, daß auf der Linie von Schaffhausen bis Basel andere Anschlüsse Schweizerischer Bahnen an die Großherzoglich Badische Staatsbahn außer denjenigen in Schaffhausen, Waldshut und Basel bei der Großherzoglich Badischen Eisenbahnverwaltung nachgesucht werden sollten, wird die letztere die Nordostbahngesellschaft hiervon Behufs Abgabe etwaiger Erinnerungen und Vorschläge benachrichtigen.» Vertrag NOB/Baden, Art. 10.

3«Jede Eisenbahnverwaltung ist verpflichtet, den Anschluß anderer Eisenbahnunternehmungen an die ihrige in schicklicher Weise zu gestatten, ohne daß die Tarifsätze zu Ungunsten der einmündenden Bahnlinien ungleich gehalten werden dürfen.» Eisenbahngesetz 1852, Art. 13.

4«[...] Der Nordostbahngesellschaft steht auch auf derjenigen Bahnstrecke, welche sich auf badischem Gebiete befindet, das Recht des ausschließlichen Betriebes zu [...].» Vertrag NOB/Baden, Art. 5.

5«Ueber Herstellung von Schienenwegen zu zweckdienlicher Verbindung der badischen Bahnhöfe in Klein-Basel, Waldshut, Schaffhausen mit andern benachbarten Bahnhöfen schweizerischer Bahnen, werden seiner Zeit die großherzogliche Regierung und der schweizerische Bundesrath sich zu thunlichster Förderung verständigen, auch in Ermanglung des Staatsbaues schweizerischer Seits etwaige zu solchen Unternehmungen erbötige Privatgesellschaften möglichst berücksichtigen.» Vertrag Grossherzogtum Baden, Art. 37.

6Der vorhergehende Abschnitt ist am linken Rand mit einem Vertikalstrich markiert.

7Bericht nicht ermittelt.

8Argumenta ad hominem (lat.): auf den Menschen bezogene Argumente; übertragen: persönliche Angriffe auf den Gegner.