Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Johannes Wild

AES B1492 | ETH-Bibliothek Hs 371

Alfred Escher an Johannes Wild, Zürich, Montag, 16. Juni 1856

Schlagwörter: Einladungsbriefe (diverse), Eisenbahnen Betrieb, Feiern und Anlässe, Schweizerische Nordostbahn (NOB)

Briefe

Schweizerische Nordostbahn.

Zürich den 16 Juni 1856

Herrn Ingenieur Wild Professor am Polytechnikum

Dahier

Hochgeachteter Herr!

Wir beehren uns, Ihnen die Mittheilung zu machen, daß am 26ten dß. die ganze Bahnlinie vom Bodensee bis Zürich dem Betriebe übergeben werden wird & daß die Eröffnungsfeierlichkeiten auf den 25ten vorher festgesetzt sind.

Die Direktion ersucht Sie ergebenst die Festlichkeit durch Ihre Gegenwart beehren zu wollen & erlaubt sich Ihnen mitfolgend ein Exemplar des Festprogramms zu übermitteln.

Genehmigen Sie die Versicherung unserer vollkommenen Hochachtung & Ergebenheit

Für die Direktion
der schweiz: Nordostbahn-Gesellschaft:
Der Präsident
Dr A Escher 1

Kommentareinträge

1Brieftext von dritter Hand mit Unterschrift von Eschers Hand.

Kontexte