Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Gerold Meyer von Knonau

AES B0467 | ZBZ FA Meyer vK 32v.125

Alfred Escher an Gerold Meyer von Knonau, Belvoir (Enge, Zürich), Montag, 28. Juni 1847

Hochgeachteter Herr!

Nach der unter uns getroffenen Abrede habe ich die Ehre, Ihnen die sämmtlichen Abschiede v. 1830 (incl.) an bis & mit 1846 zu übermachen, in der Hoffnung, es dürfte Ihnen in nicht allzuferner Zukunft wieder möglich sein, mir dieselben zu überlassen.

Indem ich Sie bitte, die durch diese Rück-sendung nöthig werdenden Veränderungen in der Bescheinigung, die ich Ihnen seiner Zeit ausgestellt, gefälligst vornehmen zu wollen, versichere ich Sie meiner ausgezeichneten Hochachtung & Ergebenheit

Dr A Escher

Belvoir 28 Juni 1847.