Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Heinrich Schweizer

AES B0242 | ZBZ FA Escher vG 207.104

Alfred Escher an Heinrich Schweizer, Belvoir (Enge, Zürich), Dienstag, 27. April 1841

Schlagwörter: Reisen und Ausflüge

Briefe

Mein lieber Herr Pfarrer!

Was von Kisten & Koffern auf unsern Winden & aufgefunden werden konnte & noch in brauchbarem Zustande ist, was leider von dem wenigsten behauptet werden kann, erhalten Sie mitkommend. Ein Koffer, der noch dienlich gewesen wäre, soll Papa nach Baden begleiten. Nehmen Sie den guten Willen für die That. Glück auf die Reise und zu Ihrem neuen Wirkungskreis. Grüße & verstehen sich von selbst.

Ihr

Alfred Escher

B. 27. IV. 41.

Kontexte