Navigation

Korrespondenz: Alfred Escher – Rudolf Bollier

AES B0006 | CH-BAR#J1.67#1000/1363#124*

Rudolf Bollier an Alfred Escher, s.l., s.d.

Briefe

Mein Lieber

Herr W. ist damit einverstanden, daß man zu einer Besprechung zusammentrette & auch jemand nach G. gehe – allein er will nicht. Den Hrn F. habe ich nicht gesehen.

Willst Du über einen PSoldten verfügen, so schreibe mir nur ein Wort.

In Eile

Dein

B

Kontexte

  • s.d.
  • F.
  • W.
  • G.